Umweltverantwortung

Werkstoffe

Als weltweit größter Hersteller von Holzspielwaren ist Hape eindeutig auf die Nutzung natürlicher Ressourcen angewiesen. Die umfassende Produktreihe von Bambusspielzeug profitiert von den speziellen Eigenschaften dieses schnell nachwachsenden Rohstoffes. Zudem ist die Langlebigkeit aller Kunststoffteile derart gewährleistet, dass die Spielsachen mehrere Generationen überdauern und an jüngere Kinder weitergereicht werden können, anstatt sie wegzuwerfen.

Produktion

Hape hat die Oberflächenbehandlung, den Energieverbrauch und die Verpackungsalternativen strategisch überdacht, um die Umweltbelastung auf ein Minimum zu reduzieren und die Effizienz auf ein Maximum zu steigern.

Nebenprodukte und Abfälle

Hape hat entscheidende Prozesse eingeführt, um sicherzustellen, dass die verschiedenen Nebenprodukte die geringstmöglichen Auswirkungen auf die Umwelt haben. Eine spezielle Wasseraufbereitungsanlage verwendet nur begrenzt oder gar keine Chemikalien, um das gereinigte Wasser in den Kreislauf zurückzuleiten.

Versand und Transport

Hape bezieht die Werkstoffe aus 10 verschiedenen Ländern und vertreibt die Produkte in über 50 Ländern der Welt. Der Produktionsstandort von Hape befindet sich nur 3 km vom Ningbo-Zhoushan Harbor, einem der größten Häfen der Welt, entfernt und gewährleistet gute Transportverbindungen und ökologische Vorteile.

 

Soziale Verantwortungs

Öffentlich-private Partnerschaftsprogramme

Die Aufklärung von Lieferanten und Anwohnern über die Vorteile der Nachhaltigkeit und den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen gewährleiset die Vervielfältigung der guten Praktiken. Hape steht sowohl mit lokalen als auch mit globalen Gemeinschaften in enger Verbindung. Die laufenden technischen Unterstützungsprogramme haben den ländlichen Gemeinden zu einer nachhaltigen lokalen Wirtschaft verholfen. Hape hat drei Schulen in der ländlichen Provinz Guizhou gebaut und damit Möglichkeiten zum Spielen und Lernen für mehr als 3000 Kinder und ihre Familien geschaffen.

Laufende Projekte

Hape errichet derzeit ein erstklassiges Zentrum für frühkindliche Bildung und eine ökologische Entwicklungseinrichtung in Gongtong. Bildung versetzt Kinder in die Lage, die Schönheit der Natur, die traditionelle chinesische Kultur, lokale Ressourcen und weltweites Spielen zu erleben. Das Gelände wird Einrichtungen für Forschungs- und Bildungsgruppen umfassen, die die Nutzung von Bambus und anderen natürlichen Rohstoffen untersuchen werden.

 

Zertifizierungen

Sicherheit und Qualität

Unsere Produkte erfüllen die Sicherheits- und Qualitätsnormen EN 71 (Europäische Norm über die Sicherheit von Spielzeug) und ASTM (Amerikanische Gesellschaft für Materialprüfung) der Länder, für welche die Produkte bestimmt sind.

Chemische Stoffe

Alle chemischen Stoffe werden unmittelbar nach ihrer Lieferung und Abnahme kontrolliert. Jede Lieferung wird durch ein zertifiziertes externes Labor geprüft.

Unabhängiges Labor

Wir lassen die Testberichte unserer Produkte durch ein unabhängiges qualifiziertes Labor jährlich auf den neuesten Stand bringen.

Wiederholbares Verfahren

Für jede Stufe der Produktentwicklung berechnen wir das erforderliche Material sowie die gestalterischen und technischen Erfordernisse und gehen nach einem festgelegten, dokumentierten, professionellen Verfahren vor. Die Anwendung dieses wiederholbaren Verfahrens gewährleistet die Fertigung hoher Stückzahlen von sicheren und qualitativ absolut hochwertigen Produkten.

Prüfung der physischen Sicherheit in jedem Produktionszyklus

In jedem Produktionszyklus führen wir bei der ersten Charge von jedem neuen Produkt eine Prüfung der physischen Sicherheit durch. Im Falle von Material- oder Konstruktionsverbesserungen zertifizieren wir jedes Mal erneut, dass unsere Produkte alle geltenden Sicherheits- und Qualitätsnormen erfüllen.

Qualitätsstandards von gemeinnütziger Stelle

Der FSC ist eine unabhängige gemeinnützige nichtstaatliche Organisation, die sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Wäldern unserer Erde einsetzt. Durch die Belieferung unserer Kunden mit FSC-Produkten unterstützen wir dieses Konzept.

Auszeichnungen

Unsere Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen seitens der unterschiedlichsten  Fachzeitschriften bedacht. Auf unseren Produktseiten können Sie sämtliche Auszeichnungen ansehen.

 

Firmenprofil

Über uns

Hape Toys ist einer der weltweit größten Hersteller von Spielwaren aus nachwachsenden Rohstoffen. Spielwaren von Hape sind kreativ gestaltet und umweltfreundlich zugleich. Weder Kultur noch Sprache oder Geschlecht können den intuitiven Vorgang des Spielens aufhalten. Alle Produkte erfüllen oder übertreffen häufig die strengsten internationalen Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Doch hinter der innovativen Gestaltung und sorgfältigen Qualität steht das noch viel stärker ausgeprägte Ethos von Hape.

Vom Beginn des Gestaltungsprozesses an über die Produktion und Lieferung bis hin zum Öffnen der Verbraucherverpackung stellt Hape-Spielzeug ein Zusammenwirken zwischen globalem Denken und umweltbewusstem Handeln dar.

Hape verwendet nicht nur spezielle Materialien und Methoden, sondern erwählt gezielt auch Personen, die eine neue Sensibilität in den Prozess einbringen. Die Zusammenarbeit zwischen internationalen und lokalen Mitarbeitern schafft eine globale Unternehmenskultur mit einem besonderen Verständnis und Respekt für die Welt, in der wir leben. Nachhaltigkeit, Bildung, Innovation und Spaß. Hape Toys verkörpert die nächste Generation des Spielens.

 

Mission und Philosophie

Unsere Mission

Hape ist davon überzeugt, dass die Zukunft bei den Kindern beginnt und den Kindern gehört. Es ist unsere Pflicht, ihnen unendliche Möglichkeiten statt unlösbare Schwierigkeiten zu hinterlassen. Unsere Spielwaren werden mit dem Ziel kreiert, zum Spielen, Lernen und Entdecken der Welt, in der wir leben, anzuregen. Durch verantwortungsvolle Verfahren streben wir danach, diese Welt in einem besseren Zustand zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Unsere Philosophie

Spielwaren von Hape sind in erster Linie für Kinder konzipiert. Jedes einzelne Produkt ist darauf ausgerichtet, die Kompetenzentwicklung des Kindes zu fördern. Was Kinder als Spaß empfinden, erkennen Eltern und Erzieher als altersgerechtes Lernkonzept für den Erwerb sozialer, sensorischer, physischer und emotionaler Fähigkeiten. Durch Verwendung von natürlichen Rohstoffen und wasserbasierten Farben sowie durch Beachtung strenger Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften wird jedes Spielzeug von Hape zu einer Investition, die Kinder lieben werden und auf die Eltern vertrauen können.

 

Daten und Fakten

Fakten im Überblick

  • Gründer: Peter Handstein
  • Herkunft: Deutschland
  • Gründungsjahr: 1986
  • Geschäftsart: OEM, ODM
  • Markenname: Hape
  • Größe des Betriebs: 67,000m2
  • Anzahl der Mitarbeiter: 1000+
  • Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle: 50+
  • Vertrieb: 50+ countries

Zertifizierungen:

  • ICTI-Zertifikat 2011
  • CCIB-Zertifikat
  • ISO 14001
  • ISO 9001-2008v

 

Geschichte

Peter Handsteins Geschichte

Die Geschichte von Hape beginnt mit der Geschichte von Peter Handstein. Er wuchs in einer ländlich gelegenen Stadt in Mitteldeutschland auf, wo ihm die Achtung vor der Familie, der Ehrlichkeit, dem Mitgefühl und der Liebe zur Natur als tief verwurzeltes Gut mit auf den Weg gegeben wurde. Hape ist ein Spiegel der lebensbegleitenden Werte von Peter Handstein. Sein beruflicher Werdegang führte ihn zunächst als Vertreter einer Firma für Lernspielzeug in deutsche Kindergärten. Durch Hunderte von Besuchen in Schulen und Gesprächen mit Erziehern gewann er ein einzigartiges Verständnis von der Macht des Spielens. Im Jahr 1986 gründete er zusammen mit seiner Schwester Sabine und der engen Freundin beider, Renate Gies, einen Zulieferbetrieb für Kindergartenbedarf.

Internationales Wachstum

Die Firmengröße von Hape stieg zwar erheblich an, doch war den Teilhabern klar, dass sie international wachsen mussten, um auch außerhalb Deutschlands anerkannt zu werden. Mit seiner Markenvision und Entschlossenheit betrat Peter Handstein die nächste Wachstumsphase und dehnte Hape strategisch Land für Land aus. Im Jahr 1995 wurde der Erweiterung des Geschäfts mit dem Bau einer neuen Fabrikanlage in Ningbo, China, Rechnung getragen. Dort errichtete er einen innovativen Fertigungsbetrieb nach ökologisch und technologisch effizienten Gesichtspunkten.

Entdeckung von Bambus als Werkstoff

Fasziniert von den Bambusplantagen, die seine neue Wahlheimat umgaben, ermunterte Peter Handstein seine Designer, mit diesem schnell nachwachsenden Rohstoff zu experimentieren. Diese Initiative führte zu einem Bündnis mit der UNESCO und zum ersten umfassenden Spielwarensortiment aus Bambus im Jahr 2005. Mittlerweile bildet die Bambuskollektion Hape Bamboo Collection zusammen mit dem Öko-Spielzeug Hape Eco-toys und der Produktreihe Hape Toys das gesamte Markenangebot von Hape.

2015

Heute ist Hape Toys ein facettenreiches multinationales Unternehmen, das seine Spielwaren in mehr als 50 Ländern der Welt verkauft. Doch Peter Handsteins Ideale gehen weit über die Herstellung von sicheren, innovativen Produkten hinaus. Im Rahmen seines lebenslangen Einsatzes für Lernen und Bildung arbeitet er mit lokalen Gemeinschaften zusammen, unterstützt den Bau von Schulen, um den Kindern den Zugang zur Bildung zu ermöglichen, und trägt zur Verbesserung der Lebensumstände bei, indem er Wege aufzeigt, wie die vorhandenen Ressourcen besser genutzt werden können. Soziale Verantwortung, Erziehung, Umweltschutz und Innovation sind tief im Erbe Peter Handsteins verwurzelt und spiegeln sich in jedem Aspekt der Tätigkeiten von Hape wider – in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft.

 

';